Telefonsex

Perverser Fisting Telefonsex – Faustficks am Sextelefon

Perverser Fisting Telefonsex - Faustficks am Sextelefon

Bei diesem perversen Fisting Telefonsex kannst du deine Vorliebe für Faustficks live am Sextelefon mit richtig krassen Weibern ausleben. Diese Luder kennen weder Scham noch Tabus. Sie lassen sich als Dreilochstuten von dir benutzen und du darfst all ihre Löcher mit der Faust ficken und dehnen. Je krasser und perverser der Tel Sex, desto geiler finden sie ihn. Also sei richtig schön hart und dreckig.

Perverse Frauen lassen sich übers Sextelefon mit der Faust ficken

Es gibt in Deutschland etliche Frauen, die heimlich auf Faustficks stehen. Doch die meisten von ihnen würden niemals öffentlich zugeben, dass sie auf Fisting stehen. Dafür gilt diese Sexpraktik einfach als zu pervers. Aber sie wollen ihre heimliche Begierde auf diskrete Weise ausleben. Darum haben sie sich für unsere Sexhotline angemeldet. Damit sie sich übers Sextelefon mit der Faust ficken lassen können. Okay, tatsächlich kannst du natürlich nicht mit deiner Hand durchs Telefon greifen und diese Frauen fisten. Das ist selbstverständlich unmöglich. Du kannst diese Weiber jedoch übers Sextelefon zum Fisting anleiten. Und das ist eine extrem geile Erfahrung. Vor allem, wenn du im realen Leben keine Frau für Faustficks kennst. Dann ist Fisting Telefonsex eine wunderbare, weil vor allem unkomplizierte und diskrete Alternative.

Konkret läuft Faustsex übers Telefon folgendermaßen ab: Entweder es ist ein reines Rollenspiel in der erotischen Fantasie. Du erzählst dem perversen Luder am anderen Ende der Sexline, was du alles mit ihm anstellen, wie du seine Löcher mit der Faust penetrieren und dehnen würdest. Gleichzeitig macht ihr es euch beide gemeinsam selbst. Oder du leitest eine Frau übers Telefon zum Fisting an. Ja, das geht. Eine Frau kann sich grundsätzlich selbst fisten. Anal und vaginal. Alternativ kann sie einen speziellen Dildo nehmen, dessen Spitze die Größe und Form einer männlichen Faust hat. Manche unserer Telefonhuren haben einen solchen Dildo fürs Selbstfisting zu Hause. Und du kannst sie dazu wie gesagt übers Sextelefon anleiten. Dann findet das Fisting nicht in der Fantasie, sondern real statt – während du übers Telefon lauschst.

Beim Fisting Telefonsex deine krassesten Sexfantasien ausleben

Faustsex ist eng verknüpft mit Gaping. Vielleicht hast du davon schon gehört. Dieser englische Begriff bezeichnet die Dehnung von Ficklöchern, also Muschi und Poloch. Das Loch wird dabei schön weit auseinandergezogen und gedehnt, so dass du tief reinschauen kannst. Fisting und Gaping gehen – Achtung, Wortspiel! – gewissermaßen Hand in Hand. Allein durch den Faustfick wird eine Körperöffnung bereits ordentlich gedehnt.

Beim Fisting Telefonsex deine krassesten Sexfantasien ausleben

Je voluminöser die Faust, desto stärker die Dehnung des Lochs. Die meisten Frauen, die auf Faustsex stehen, finden ihn gerade deshalb so geil, weil ihre Löcher dabei ausgiebig gedehnt werden. Warum wir das alles so ausführlich erklären? Weil du beim Fisting Telefonsex nicht bloß Faustsex, sondern eben auch Gaping erleben kannst – oder was dir sonst noch an krassen Sachen einfällt.

Wir woll(t)en damit den Punkt machen, dass du deine krassesten Sexfantasien mit den Weibern unserer Sexline ausleben kannst. Sie haben beim Fisting Telefonsex keine Tabus und es muss eben nicht beim Faustfick bleiben. Es muss auch nicht beim Gaping bleiben. Was fällt dir noch ein? Auf welche perversen Sachen stehst du noch? Vielleicht möchtest du gern das Poloch einer Frau fisten, dann schön auseinanderziehen sowie dehnen und anschließend reinpinkeln und reinspritzen. Dann mach das! Das ist eine extrem krasse, extrem perverse Sexfantasie. Aber unsere Telefonhuren machen auch das mit. Je abartiger, je perverser, desto geiler finden sie den Telefonsex. Sie sind nämlich mindestens genauso krass drauf wie du. Findest du das geil? Hast du nach solch abartigen Weibern gesucht? Dann zögere nicht länger, sondern ruf die Sexnummer an. Schon ab 99 Cent kannst du Tel Sex mit Faustsex, Gaping und anderen perversen Sexpraktiken erleben.

Faustsex am Telefon ist nichts für zarte Gemüter

Wenn wir eines sagen können, dann: Faustsex am Telefon ist definitiv nichts für zarte Gemüter. Wenn du mehr auf Blümchensex und Romantik stehst, dann solltest du die Telefonsexnummer nicht anrufen. Denn Kuschelsex und Zärtlichkeit findest du hier nicht. Hier geht es abartig zur Sache mit Faustsex und Gaping. Das ist es, worum sich bei diesen Weibern alles dreht. Sie sind regelrecht besessen davon, mit der Faust gefickt zu werden. Sie wollen spüren, wie ihre Löcher gedehnt und gefüllt werden. Anders sind sie nicht zu befriedigen. Wenn du denkst, deine Sexfantasien wären abartig und krass, dann warte ab, bis du diese Luder erlebt hast. Das ist extrem harter, perverser Telefonsex. Vor allem, weil es nicht bei Faustsex und Fotzendehnung bleibt.

Wir haben es weiter oben schon erwähnt: Du kannst richtig perverse Dinge mit diesen Weibern anstellen. Bei der Fotzendehnung ins Loch spucken, pinkeln oder spritzen – alles möglich. Du darfst alle Löcher dafür benutzen. Du darfst Sextoys dafür benutzen. Du darfst beide Fäuste benutzen. Hast du schon mal eine Frau mit zwei Fäusten gleichzeitig penetriert? Sie mit einer Faust anal und mit der anderen vaginal gefistet? Oder beide Fäuste in ein Loch gesteckt? Das ist richtig heftig. Du kannst solche Sexpraktiken verbinden mit Fesselspielen, mit Erniedrigungen und Demütigungen. Keine Sexfantasie ist zu abartig, um bei diesem Fisting Telefonsex ausgelebt zu werden. Bist du bereit, die Türen zu deinen perversesten Sexfantasien zu öffnen und sie übers Sextelefon mit realen Frauen auszuleben?

Faustsex am Telefon ist nichts für zarte Gemüter

Anonymer Fisting Telefon Sex bietet dir völligen Schutz

Perverse und abartige Begierden auszuleben, ist schon geil. Gleichzeitig soll und darf natürlich niemand davon erfahren. Keiner will öffentlich mit Sexpraktiken wie Fisting und Gaping in Verbindung gebracht werden. Dafür sind diese Dinge zu pervers und es hätte ernsthafte soziale Konsequenzen. Gute Neuigkeiten: Unser Telefonsex ist völlig anonym und bietet dir somit Schutz. Du kannst ohne Risiko solche Sexpraktiken mit den Weibern der Sex Hotline ausleben. Denn sie wissen nicht, wer du bist. Sie können also niemandem verraten, was für krasse Sexfantasien du hast.

Die Anrufer unserer Sextelefonnummer sind ganz normale Männer aus Deutschland. Viele davon verheiratet und Familienväter. Sie nutzen diesen Fisting Telefonsex, um heimlich ihre dunkelsten Begierden mit gleichgesinnten Frauen auf sichere und anonyme Weise auszuleben. Wenn die das können, dann kannst du das auch. Wir garantieren dir, dass du dabei anonym bist.