Telefonsex

Telefonsex mit Sexsklavin – devote Frauen live erziehen

Telefonsex mit Sexsklavin - devote Frauen live

Erziehe jetzt live eine Sexklavin bei Telefonsex über eine von zwei günstigen Sexhotlines. Du erreichst diese devoten Luder vom Handy und aus dem Festnetz.

BDSM Sexfantasien live übers Sextelefon ausleben

Wenn du heimliche BDSM Sexfantasien hast, solltest du sie am besten übers Sextelefon ausleben. Warum? Weil du es nirgendwo sonst auf derart diskrete Art und Weise tun kannst. Jedenfalls nicht außerhalb einer BDSM Beziehung. Wenn du privat eine devote Frau für Rollenspiele mit ihr als Sexsklavin gefunden hast, dann herzlichen Glückwunsch. Allerdings ist in diesem Fall unser Angebot für dich uninteressant. Es sei denn, du möchtest dieser Frau mit anderen devoten Weibern heimlich fremdgehen. Dann gilt erneut: Nirgendwo kannst du BDSM Sexfantasien gleichermaßen diskret mit devoten Damen ausleben wie am Sextelefon.

Was BDSM Telefonsex mit submissiven Frauen so diskret macht, ist die Tatsache, dass du dich dafür nicht anmelden und keine persönlichen Daten hinterlegen musst. Du wählst einfach die Sexhotline und los geht’s. Außerdem bist du gegenüber den Damen völlig anonym. Somit kannst du dich mit ihnen beim Telefon Sex völlig austoben und sie ganz schamlos zu willigen Sexsklavinnen erziehen. Du musst dir keine Sorgen machen, dass sie deine perversen Sexfantasien öffentlich mit dir in Verbindung bringen können. Sei also richtig schön schmutzig und pervers beim Tel Sex mit deiner Sexsklavin. Du verpasst sonst wirklich eine großartige Gelegenheit, dich mal völlig gehen zu lassen.

Devote Weiber erfüllen dir selbst die krassesten Wünsche

Im letzten Abschnitt haben wir erklärt, dass du beim BDSM Tel Sex mit devoten Weibern anonym bist und du deshalb ganz diskret deine perversen Sexfantasien mit ihnen ausleben kannst. Nun ist das allerdings nur eine Hälfte der Wahrheit. Die andere besteht darin, dass die Frauen gleichermaßen anonym dir gegenüber sind. Das hat zur Folge, dass sie beim Telesex ebenfalls richtig aufdrehen und ihre animalischsten Triebe ausleben. In anderen Worten: Sie werden dir übers Sextelefon selbst die krassesten Wünsche erfüllen und dir willige Sexsklavinnen sein. Erniedrigungen, Beschimpfungen, Ekelspiele, Bondage, Bestrafung – was immer dich anmacht, deine telefonische Sexsklavin steht dafür zur Verfügung.

Devote Weiber erfüllen dir selbst die krassesten Wünsche

Diesen unterwürfigen Weibern geht es nämlich wie dir. Sie wollen mit einem gleichgesinnten Mann auf anonyme Weise ihre heimlichsten und abartigsten Sexfantasien ausleben. Sie wollen ausbrechen aus dem Korsett der Zivilisiertheit und abartige Sexspiele genießen. Sie wollen sich demütigen und unterwerfen lassen, züchtigen und erziehen. Spanke ihren Arsch mit der Hand oder einem Rohrstock. Fessele und knebele sie. Schiebe ihnen deinen Schwanz bis zum Anschlag ins Maul, bis sie keine Luft mehr kriegen und würgen müssen. Pinkele sie an und lass sie deine Pisse schlucken. Schiebe ihnen Dildo, Plug und Schwanz in alle Löcher. Na, ist das krass genug für dich? Welche Frau außer einer telefonischen Sexsklavin bietet dir schon all das?

BDSM Telefonsex mit deiner ganz privaten Sexsklavin

Gib’s zu, du willst es doch. Du möchtest gern deine ganz private Sexsklavin haben und sie nach deinen Wünschen benutzen und erziehen. Das kannst du haben. Deine Sexsklavin ist nur einen Anruf entfernt. Unsere BDSM Telefonsexhotline bietet dir auf derart einfache und komfortable Weise Kontakt zu devoten Weibern wie nichts und niemand sonst. Nur der Anruf einer Sexnummer und schon kannst du dir unter einer Vielzahl submissiver Damen eine (oder auch mehrere) als zukünftige Sexsklavin für geile Rollenspiele am Telefon aussuchen. Weil Telefon Sex überwiegend in der Fantasie stattfindet, ist dabei auch mehr möglich als in der Realität. Wenn du ins Bordell gehst, dann selbst die devotesten Frauen dort strikte Regeln und Grenzen – die schnell erreicht sind. Bei Tel Sex mit einer Sklavin ist das anders.

Am Sextelefon ist alles erlaubt, was nicht ausdrücklich verboten ist. Hinzu kommt, dass du in einem Rollenspiel am Telefon selbst solche Fantasien ausleben kannst, die in der Realität unmöglich oder zu gefährlich wären. Zum Beispiel Sexspiele an bestimmten Orten oder in bestimmten Stellungen. Oder bestimmte Bestrafungen. Vielleicht findest du die Fantasie erregend, eine Frau mit dem Kopf unter Wasser zu drücken, während du sie fickst. In der Realität wäre das zu gefährlich. Doch in der erotischen Fantasie kannst du diese Vorstellung gemeinsam mit einer Sklavin bei BDSM Telefonsex ohne Weiteres ausleben. Schließlich kann in einem telefonischen Rollenspiel nichts passieren. Dasselbe gilt für extrem krasse Fetische bzw. Bestrafungen wie Branding und Cutting oder auch Nadelungen. In der Realität kann da schnell was schiefgehen. Darum lebe diese dunklen Begierden lieber bei Tel sex aus.

BDSM Telefonsex mit deiner ganz privaten Sexsklavin

Zwei Sexhotlines für günstigen BDSM Tel Sex mit einer Sexsklavin

Wie du sehen kannst, bieten wir zwei unterschiedliche Sexhotlines für Tel Sex mit einer Sexsklavin an. Beide haben ihre Vorteile. Die eine ist eine billige 0900 Nummer für 99 Cent und sollte aus dem Festnetz angerufen werden. Ihr Vorteil ist, dass sie BDSM Tele Sex mit einer Sklavin extrem günstig ermöglicht – eben für nur 99 Cent pro Minute ohne Abo und ohne versteckte Kosten. Mit dieser billigen Telefonsexnummer kannst du somit ordentlich sparen und für wenig Geld lange mit einer devoten Frau telefonieren. Der Haken ist, dass es sich um eine nicht ganz so diskrete 0900 Nummer handelt, die nur aus dem Festnetz derart günstig ist. Vom Handy ist sie zwar erreichbar, kostet jedoch deutlich mehr. Außerdem hast du natürlich auch dann die 0900 Nummer auf der Rechnung.

Als Alternative steht dir fürs Handy eine Telefonsex Nummer ohne 0900 zur Verfügung. Sie verbindet dich mit denselben Sexsklavinnen. Allerdings musst du dafür eben keine 0900 Nummer anrufen. Außerdem bietet sie dir günstigen Handysex. Zugegeben, nicht ganz so günstig wie die 0900 Nummer fürs Festnetz. Die Handy Sex Hotline kostet nämlich 1,99 Euro je Minute. Das ist für Handy Telefonsex mit einer Sklavin dennoch günstig. Warum? Weil du sowohl über eine klassische 0900 Sextelefonnummer als auch eine 118xy Auskunftsnummer bis zu 2,99 Euro bezahlst. Mit unserer Handy Erotik Hotline sparst du somit bis zu 33 Prozent bei deinem Tel Sex mit einer Sexsklavin. Sie ist exklusiv aus dem deutschen Handynetz erreichbar und überaus diskret. Also eine wunderbare Alternative, wenn dein Telefonsex mobil sein soll und nicht ganz so billig sein muss – oder wenn du kein Festnetztelefon für Telesex nutzen kannst.